Landgasthaus Louisenthal

Zum Bearbeiten des Untertitels hier klicken

Unsere Geschichte

Landgasthaus Louisenthal
Manuel Hoschka 

Die Geburtsstunde einer Idee...

Schon seit frühester Kindheit übernahm ich in der Gaststätte Luisenthal, die meiner Oma Waldtraut gehörte, kleine Aufgaben wie z.B. das Geschirr spülen. 
Schon zu dieser Zeit reifte die Idee, selbst einmal im gastronomischen Bereich tätig zu werden, insbesondere diese langjährige Familientradition fortzusetzen.
Nach kaufmännischem Studium und langjähriger Tätigkeit im Lebensmitteleinzelhandel nahm die Idee Form an, zur Familientradition zurückzukehren. 

 Unser Anspruch...

Nach grundlegender Sanierung in Eigenregie und der erfolgreich bestandenen Jagdprüfung erhielt ich die Möglichkeit, ein Jagdrevier zu nutzen, das über Schwarz-, Dam- und Rotwild verfügt. Hiermit waren alle Voraussetzungen optimal gegeben, um die "Jagderfolge" kulinarisch zu nutzen und somit unseren Gästen die Möglichkeit zu geben, diese Spezialitäten neu zu entdecken.